Aus dem Kiez für den Kiez! 

Die KiezAktivKasse lebt durch das Engagement der Kreuzberger*nnen für ihren Stadtteil. Über die Kasse werden nachbarschaftliche Aktionen gefördert, die Vielfalt im Kiez sichtbar machen, ein lebenswertes Umfeld gestalten und gute Nachbarschaft fördern.


Es bieten sich drei Möglichkeiten als Kreuzberger*in aktiv zu werden:

  • Als Antragsteller*in mit Aktionen, welche Nachbarschaft erreichen und das Wohnumfeld verbessern. 

  • Als Spender*in mit einem Dauerauftrag oder einer einmaligen Zahlung in die Kasse.
  • Als Jurymitglied beim Nachbarschaftsstammtisch GraefeSüd
 

Das Nachbarschaftshaus (NHU) verantwortet die Budgetverwaltung der Kasse, die Koordination der Jury, sowie die Beratung der Antragsteller*innen. Zudem übernimmt es die Öffentlichkeitsarbeit und das Fundraising von Spenden.